noch eine luna für uns

über den verein "die gemeinsamen e.v" wurde ich auf luna aufmerksam, eine trennungs-waise

die omi ist 12 und hatte auch tumore, welche schon entfernt wurden. biopsie-ergebnis noch ausständig

sie ist am 15.juli 2017 zu uns gekommen und aufgrund ihres wesens in der gruppe gar kein problem

sie ist nur leicht hektisch und überdreht und dadurch auch viel zu dünn

die nächste zeit werden wir damit verbringen, das zu ändernCool

ihre fb-seite : //www.facebook.com/groups/471628296521785/

am 17.jänner 2018 mussten wir luna gehen lassen, der krebs hat gesiegt