MIRA noch in der tötung györ, hab mich sofort in die nasenbärin verliebt

am 6.mai 2017 hab ich mir die frühere manci aus györ geholt. eine ganz liebe freundin von mir kümmert sich mit viel herz und einsatz ums dortige tierheim.

nachdem ich gesagt hatte, daß mira zu mir kommen kann, wurde sie von der tötung ins tierheim umgesiedelt und nach der wartefrist wegen der vorgeschriebenen impfung wurde sie österreicherin

eine wunderbare hündin, sehr unsicher, kein wunder, sie kommt aus extrem schlechten verhältnissen

zu menschen total lieb und in meiner gruppe mittlerweile nach ersten anlaufschwierigkeiten gut integriert. in meinen pezi hat sie sich unsterblich verliebt, der arme tropf hat schon ganz schön zu tun mit seinen mädels Cool

geboren laut pass im jahr 2010, aber vom gefühl her jünger

ihre gruppe auf fb :

https://www.facebook.com/groups/1535460809806486/