fanni kam eine woche nach flocke, war eine blitzentscheidung, weil mir die arme schnecke leid getan hat, weil sie nach flockes übersiedlung zurück bleiben musste

da beide sehr scheu sind, habe ich vermutet, daß sie sich zusammen leichter tun

erstaunlicherweise hat sich die um einiges ältere flocke mit der integration gar nicht schwer getan, fanni ist wesentlich vorsichtiger

sie ist 2010 geboren und bleibt jetzt mal da, ihre entwicklung wird letztendlich die entscheidung beeinflussen, wie ihr lebensweg weiter verläuft

 

  • kuscheln mit omi kelly

  • mauerblümchen